Mit Neuroathletik zu mehr Stabilität

Mit Neuroathletik zu mehr Stabilität

Mit Neuroathletik zu mehr Stabilität. Reflexive Stabilität - die Grundlage von Rehabilitation, Prävention und Leistungsoptimierung.

 
 
 
 
 
 
 
ZIELGRUPPE
Die Fortbildung eignet sich besonders gut für alle Trainer aus den Bereichen Fitness, Sport, Athletik und Bewegung, Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Sporttherapie und Osteopathie, Ärzte aus den Bereichen Orthopädie und Sportmedizin, Spezialkräfte aus den Bereichen Feuer, Polizei, Militär, Athleten.
 
TERMIN
09.-10. 05. 2020  09-17 h

   

Neuroathletiktraining

Der Begriff Neuroathletiktraining tauchte im Jahr 2014 auf, während Lars Lienhard als Trainer die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Rio betreute. Lienhard gilt als derjenige, der den neuro-zentrierten Ansatz in den deutschen Spitzensport brachte. Die Methode von Lars Lienhard basiert unter anderem auf dem sogenannten „Z-Health“-Ansatz von Dr. Eric Cobb aus den USA. Auch Cobb setzt auf die Optimierung der Verbindung zwischen Gehirn und Körper – nicht nur um die Leistung von Sportlern zu verbessern, sondern auch, um Genesungsprozesse nach Verletzungen zu beschleunigen und chronische Schmerzen bei Patienten zu behandeln.

Zum Workshop: „Mit Neuroathletik zu mehr Stabilität. Reflexive Stabilität - die Grundlage von Rehabilitation, Prävention und Leistungsoptimierung.“

Stabilität ist eine grundlegende Rahmenbedingung um optimale Leistungsfähigkeit zu erreichen. Nur durch eine gute posturale Stabilität einer optimalen Stütz- und Haltemotorik sind wir in der Lage optimal Kraft zu erzeugen. Bewegung muss reflexiv, autonom und unbewusst stabilisiert werden. Es ist für Athleten oder Patienten also entscheidend, wie wir die Funktionen reflexiver und autonom regulierter Halte,- und Stützmotorik verbessern können.

Der Praxis-Workshop zeigt, welche Systeme hieran beteiligt sind, wie man diese testen kann, wo diese Reflexe und deren neuronale Bahnen ihren Ursprung haben und wie diese Systeme spezifisch aufgebaut werden können.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 09.05.2020
Termin-Ende 10.05.2020
Einzelpreis € 550,00
Vortragender 1 Vortragende(r) mit Link
Ort Sportcenter Donaucity