FDM Special - Kopf – Kiefer – Nacken

FDM Special - Kopf – Kiefer – Nacken
 
ZIELGRUPPE
Physiotherapeuten, Ärzte, Osteopathen, Heilpraktiker
 
TERMIN
03. 10. 2020
 

 

 

 

BEI GEMEINSAMER  BUCHUNG  MIT FDM SPECIAL 7. MÄRZ BZW. 3. OKTOBER REDUZIEREN SICH DIE KOSTEN AUF 495,- FÜR BEIDE KURSE

 

DETAILPROGRAMM

Kopf – Kiefer – Nacken

Beobachtungen aus dem klinischen Alltag mit FDM

Lehrgangszeiten: 9:00 - 18:00 Uhr

 

Im klinischen Alltag zeigt es sich häufig, dass Behandlungen am Kopf bis hin zur oberen Brustwirbelsäule sehr hartnäckig sein können.

In der für den Patienten oft sehr stark spürbaren Therapie entscheidet, neben der Präzision der Technik und dem  Gefühl für den richtigen Druck, das Wissen über Lage und Art der am häufigsten vorkommenden Distorsionen über Erfolg oder Misserfolg in der Behandlung. 

Der Lehrgang basiert auf den in Modul 1-3 vermittelten Techniken im Bereich von Kopf, Kiefer und Nacken und zeigt wichtige Variationen von Verläufen und Techniken dieser Körperregion auf.

Darüber hinaus werden Techniken und Zusammenhänge aus dem klinischen Alltag mit dem FDM ermittelt, die über Kopf-, Kiefer-, und Nackenschmerzen  bis hin zu Patienten mit Schwindel, Gleichgewichts-störungen, Hörsturz oder Tinnitus reichen.

 

Inhalt:

 

-       Wiederholung SCHTP, variable Lokalisationen

-       Vorstellung von Triggerbändern im Kopf-, Hals- und Schlüsselbeinbereich

-       ACG- und SCG- Faltdistorsionen

-       Faltdistorsion Brustbein

-       Faltdistorsion obere BWS, Vorstellung variabler Techniken

-       Faltdistorsion HWS, Vorstellung variabler Techniken

-       Distorsionen im Kiefergelenksbereich: TB´s, CD´s, FD´s, TB´s im Gesichtsbereich

-       Schwindel und Tinnitus aus der Sicht des FDM

-       Sinusitis aus der Sicht des FDM

-       Bruxismus bzw. Clenching: eine «Repetetive use Injury» und ihre Behandlungsstrategie

 

Der Lehrgang entspricht in vollem Umfang den Richtlinien der Weiterbildungsordnung der EFDMA.

Der Lehrgang ist ein Praxislehrgang, in dem grundsätzlich sämtliche Behandlungstechniken des FDM zwischen den Lehrgangsteilnehmern geübt werden.

Referenten:  MSc. D.O. Wilhelm FÄSSLACHER, Osteopath, PT, Sportphysiotherapeut,                            FDM-Instruktor - A

                        

Unterrichtseinheiten:  10 UE

Voraussetzung:  Basic Certificate (Prüfung Modul 1 – 3)

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 03.10.2020
Termin-Ende 03.10.2020
Einzelpreis € 260,00
Vortragender 1 Vortragende(r) mit Link
Ort Sportcenter Donaucity